Suche


drucken PDF Deutsch

Wie zahle ich per Überweisung?


Um einen Rechnungsbetrag per Überweisung zu begleichen, wählen Sie am Ende Ihres Bestellscheins einfach die Option Überweisung.

Im folgenden Fenster werden Ihnen nun die Informationen angezeigt, die Sie für Ihre Überweisung benötigen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, einen bereits ausgefüllten Überweisungsträger auszudrucken.

Wenn Sie einen eigenen Überweisungsträger nutzen möchten oder den Betrag online überweisen, tragen Sie als Verwendungszweck bitte ausschließlich die Bestellscheinnummer im Format BC12345678 ein. Somit stellen Sie eine schnelle und reibungslose maschinelle Erfassung Ihres Auftrags sowie eine eindeutige Zuordnung sicher.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit Ihres Auftrags aufgrund der üblichen Banklaufzeiten für Überweisungen zwischen 3 und 7 Werktagen beträgt.


Was ist bei Überweisungen aus dem Ausland zu beachten?


Die Gebühren, die gegebenenfalls bei einer Überweisung von einem nicht-deutschen Konto anfallen, werden Ihnen direkt von Ihrer Bank in Rechnung gestellt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank.

Bitte beachten Sie, dass OVH diese Gebühren nicht übernimmt und gegebenenfalls nachträglich einfordert.


Wie zahle ich per Dauerauftrag?


Die erforderlichen Informationen zur Einrichtung eines Dauerauftrags bei Ihrer Bank werden Ihnen angezeigt, wenn Sie am Ende Ihres Bestellscheins auf Zahlung per Dauerauftrag klicken.

Tragen Sie als Verwendungszweck bitte ausschließlich die angegebene Bestellscheinnummer im Format RN12345678 ein. Somit stellen Sie eine schnelle und reibungslose maschinelle Erfassung Ihres Auftrags sowie eine eindeutige Zuordnung sicher.

Bitte beachten Sie, dass die Zahlungsart Dauerauftrag erst bei der Verlängerung einer Dienstleistung und nicht bei einer Erstbestellung zur Verfügung steht.

Um sicherzustellen, dass Ihre Zahlung rechtzeitig bei uns eingeht und Ihre Dienstleistung ohne Unterbrechung verlängert werden kann, richten Sie Ihren Dauerauftrag bitte spätestens eine Woche vor Ablauf der betreffenden Dienstleistung ein.