Suche


drucken PDF Deutsch

Was bedeutet TTL?


Ergebnisse von Anfragen an Ihren DNS-Server werden im so genannten DNS-Cache für einen bestimmten Zeitraum gespeichert, damit weitere identische Anfragen schneller beantwortet werden können. Die TTL (Time to live) bezeichnet hierbei die Zeitspanne in Sekunden, für die ein Eintrag im DNS-Cache gültig ist.


Wie ändere ich die TTL?

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Kundenkennung und Ihrem Passwort im OVH Manager an.

  2. Wählen Sie auf der Startseite die gewünschte Domain aus.

  3. Klicken Sie unter Zugang zu den Rubriken auf Domain & DNS.

  4. Wählen Sie unter DNS Zone den Punkt DNS Zone aus.

  5. Klicken Sie unter Verwaltung der DNS Zone auf Die TTL ändern.

  6. Tragen Sie die gewünschten Werte in die dafür vorgesehenen Felder ein. Bewährt haben sich Werte zwischen 1 Stunde (3.600 Sekunden) und 1 Tag (86.400 Sekunden).

  7. Klicken Sie auf Bestätigen.