Suche


drucken PDF Deutsch

Was ist ein Transfer Lock?


Als Inhaber einer Domain können Sie einen so genannten Transfer Lock bei Ihrem Anbieter beantragen, um Ihre Domain vor einer ungewollten Übertragung an eine andere Person zu schützen. Bei OVH ist der Transfer Lock (Schutz der Domain) standardmäßig aktiviert.


Wie entferne ich den Transfer Lock von meiner Domain?


Wenn Sie Ihre Domain von einem anderen Anbieter zu OVH umziehen möchten und diese mit einem Transfer Lock geschützt ist, beantragen Sie bitte vor dem Transfer eine Aufhebung der Sperre bei Ihrem Anbieter.

Bei einem Domain-Transfer von OVH zu einem anderen Anbieter, gehen Sie bitte wie folgt vor:
  1. Melden Sie sich mit Ihrer Kundenkennung und Ihrem Passwort im OVH Manager an.

  2. Wählen Sie auf der Startseite die gewünschte Domain aus.

  3. Klicken Sie unter Zugang zu den Rubriken auf Domain & DNS.

  4. Wählen Sie unter Schneller Zugang die Option Schutz der Domain aufheben.

  5. Tragen Sie unter Namen des neuen Registrars Ihren neuen Anbieter sowie den Grund für den Registrarwechsel ein und klicken Sie auf Bestätigen.

Auf der nächsten Seite sehen Sie eine Zusammenfassung Ihres Auftrags. Zusätzlich erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail, mit der wir Ihnen auch den Auth-Code mitteilen, sofern dieser zum Transfer der betreffenden Domain erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass dies bis zu 24 Stunden dauern kann.