Suche


drucken PDF

Alles zur Verwendung von PHP bei OVH:


Wie kann ich PHP bei OVH verwenden?



Um PHP bei OVH zu verwenden genügt es per FTP Ihre Skripte mit der Endung .php hochzuladen, dann werden Ihre Skripte mit PHP ausgeführt.

Beispiel:
mein_skript.php

Mehr zur Übertragung von Dateien per FTP: FtpBenutzung

PHP funktioniert mit suexec, das heißt es wird mit den gleichen Rechten wie Ihr FTP-Konto ausgeführt. Sie haben mit PHP exakt die gleichen Rechte wie mit FTP, es ist also nicht notwendig Berechtigungen höher als chmod 755 zu vergeben.

Mehr zu den Dateirechten erfahren Sie hier: FtpProbleme

Wenn Ihr Skript nicht die passenden Rechte hat oder Sie einen Fehler 500 erhalten so liegt dies an der Konfiguration Ihrer Skripte.
Hier finden Sie Hilfe bei diesem Problem: InternalServerError

Hinweis: Zur Zeit entspricht die Endung .beta den PHP5 Dateien, aber diese Endung wird in Zukunft für Tests der neuen Releases von PHP verwendet werden.


Welche PHP-Version ist auf meinem Hosting voreingestellt?


Sie können einfach eine .php Datei mit dem Inhalt
<?php phpinfo(); ?>
erstellen, hochladen und mit Ihrem Browser aufrufen. Hier werden dann neben der PHP-Version auch die eingestellten PHP-Optionen angezeigt.

Die .php Erweiterung mit einer bestimmte PHP-Version verwenden:


Um die Version von PHP die eine .php Datei ausführt zu ändern genügt es, eine .htaccess Datei ins /www Verzeichnis Ihrer Webseite zu platzieren. Erzeugen Sie mit einem beliebigen Texteditor eine .htaccess Datei mit dem Inhalt:
SetEnv PHP_VER 4
für PHP 4.4.x

SetEnv PHP_VER 5
für PHP 5.2.x

SetEnv PHP_VER 5_3
für PHP 5.3.x

SetEnv PHP_VER 5_4
für PHP 5.4.x

Speichern Sie die Datei und laden Sie sie per FTP in das Verzeichnis /www hoch; benennen Sie sie in .htaccess um. Ab sofort werden .php Dateien mit der gewünschten Version von PHP ausgeführt.