Suche


drucken PDF

Release2PhpOptionen


Wie kann ich meine PHP-Installation personalisieren?



Die Optionen anzeigen:


Mit dem Befehl "emerge -pv meinpaket" kann man sich die Kompilierungsoptionen anzeigen lassen.

Für das Paket php5-ovh stehen die folgenden Optionen zur Verfügung:

# emerge -pv php5-ovh

These are the packages that I would merge, in order:

Calculating dependencies ...done!
ebuild R dev-lang/php5-ovh-5.1.4 -curl -imagemagick 0 kB 1


php5-ovh kann man also mit Curl oder Imagemagick kompilieren.

Das vorangestellte "-" bedeutet, dass php5-ovh nicht mit diesen Optionen kompiliert wird.

Wenn man eine Option installieren will, zum Beispiel Curl, reicht es aus, folgendes zu tun:
USE="curl" emerge php5-ovh

Und php5-ovh kann automatisch mit dem Curl-Support kompiliert werden.

Achtung: Bei Release-Aktualisierungen können Sie diese Kompilierungsoption verlieren.
Die Lösung ist, die Datei /etc/make.conf zu editieren und in der Variable USE die Option "+curl" hinzu zu fügen.

Beispiel:
USE="-curl -X mmx sse sse2 -gtk -sdl -nptl -xpm **+curl**"



Probleme:


Wenn Sie eine Option benutzen erscheint die folgende Fehlermeldung:

……… All ebuilds that could satisfy ">=media-gfx/imagemagick-6.2.6.0" have been masked.
……… One of the following masked packages is required to complete your request:
- media-gfx/imagemagick-6.2.6.0 (masked by: ~x86 keyword)
- media-gfx/imagemagick-6.2.8.0 (masked by: ~x86 keyword)

For more information, see MASKED PACKAGES section in the emerge man page or
refer to the Gentoo Handbook.
……… (dependency required by "dev-lang/php5-ovh-5.1.4" [ebuild])

Dies bedeutet, dass das Paket als nicht stable markiert ist.
Um dieses Problem zu lösen, genügt es, folgenden Befehl einzugeben:

echo "=media-gfx/imagemagick-6.2.6.0 ~x86 ~amd64" >> /etc/portage/package.keywords


Dann können Sie das Paket installieren.