Suche


drucken PDF
Wie fügt man eine Virtuelle Maschine auf VMWare ESXi 4 hinzu und erhält Zugriff zum Netzwerk?

Erklärungen


OVH bietet eine Distribution mit VMWare ESXi 4 an, welche die Erstellung von VMs (Virtuellen Maschinen) im bridge mode erlaubt.

Voraussetzungen


Eine Virtuelle MAC für eine Failover IP
Wissen, wie man sich per SSH verbindet

Download einer ISO oder einer VM auf Ihren Server


Zunächst müssen Sie den Client auf Ihrem PC installieren, entweder direkt über Ihren Server (https: / / nsxxxx.ovh.net) oder die Homepage von VMware vmware.com

Auf der Seite von VMware können Sie auch eine kostenlose Lizenz herunterladen:

https://www.vmware.com/tryvmware/index.php?p=free-esxi&lp=1

Nach der Installation und dem Einloggen auf Ihrer Maschine mit diesem Clienten erscheint diese oder eine ähnliche Anzeige:



Wählen Sie Inventory :



In dem Tab Summary, klicken Sie dann rechts auf einen Ihrer Speicherorte, dann Browse datastore wählen.

Schließlich können Sie Ihre ISO Datei durch das Klicken auf den Button hochladen.

Eine virtuelle Maschine mit vSphere Client hinzufügen


Zunächst müssen Sie sich über vSphere Client verbinden.

Wählen Sie dann Inventory :



Klicken Sie danach aufCreate a new virtual machine :



Wählen Sie den Namen, den Typ des Betriebssystems und den Speicher für die Festplatte aus.
Sie haben nun die Option die Einstellungen der Virtuellen Maschine zu ändern (Häkchen setzen). Dadurch ist es möglich, die MAC der VM zu anzupassen.



Wählen Sie dann den Tab Hardware, um dann die MAC Adresse manuell zu konfigurieren -> tragen Sie die vorher definierte MAC adresse ein. Ebenso müssen Sie noch das ISO File wählen, von welchem gestartet werden soll.



Konfigurieren Sie dann das Netzwerk Ihrer VM

Hinweis: Die VMWare-Tools sollten in jedem Fall noch installiert werden.

Über die VMware Esxi Console mit dem FTP-Backup verbinden


VMware Esxi bringt 2 Tools mit: ftpput und ftpget.

Upload -> FTP-Backup:
ftpput -u Login-Name -p Passwort #FTP-Backup# #Datei-Local# #Datei-Backup#

Download -> FTP-Backup:
ftpget -u Login-Name -p Passwort #FTP-Backup# #local-file# #remote-file#


Woher bekomme ich den Lizenzkey?


Um einen kostenlosen Lizenzkey für Ihren VMWare ESXI-Server zu erhalten, reicht eine Registrierung auf folgender Seite aus:
https://www.vmware.com/tryvmware/index.php?p=free-esxi&lp=1

Anschließend den Lizenzkey mit Hilfe von vSphere Client auf dem Server aktivieren. Diese Lizenz ist unbefristet.

Den Host auswählen, auf Konfiguration und anschließend auf Lizenzierte Funktionen klicken.
Dann oben rechts auf Bearbeiten...:




Im darauf folgenden Fenster Diesem Host einen neuen Schlüssel zuweisen und auf Schlüssel eingeben klicken:




Hier können Sie dann einen neuen Schlüssel hinzufügen: