Suche


drucken PDF

Internal Server Error



Die Fehler 500 Meldungen kommen von einer falschen Konfiguration Ihrer Seite. Die Ursachen dafür können vielfältig sein.


.htaccess

Wenn die Syntax der .htaccess Datei nicht korrekt ist zeigt der Webserver Error 500 an. Benennen Sie einmal Ihre .htaccess Datei in zum Beispiel .htaccess_bak um. Wenn die Seite dann wieder funktioniert dann ist die .htaccess die Ursache für das Problem.

Um mehr zu diesem Thema zu erfahren:

Wie schütze ich den Zugang zu einem Ordner durch Anmeldung?
Wie sperre ich bestimmten IPs?
Verschiedenen Operationen die man mit einer .htaccess Datei erstellen kann
Erklärungen zum mod_rewrite


Berechtigungen/Rechte

Sie müssen einige Sicherheitsregeln in Bezug auf die Rechte die Sie Ihren Skripten erteilen beachten:

- Die Wurzel Ihrer Seite muss immer mit 705 Rechten betrieben werden (die Standardrechte die OVH vergibt). Es handelt sich um das Verzeichnis / (slash) oder . (punkt). Verändern Sie es nicht.
- Die anderen Verzeichnisse können maximal 755 Rechte haben.
- PHP/CGI Skripte können maximal 755 Rechte haben.

Um mehr zu diesem Thema zu erfahren:
Probleme die in Verbindung mit den Einstellungen Ihrer Website auftreten können


Skriptfehler

Wenn Sie zum Beispiel in Perl programmieren, dann äussert sich ein Fehler in Ihrem Skript in einem Fehler 500. Sie können sich (aus Sicherheitsgründen) nicht mehr Details dazu anzeigen lassen. Um Ihre Skripte zu debuggen können Sie die Telnet/SSH Verbindung verwenden (verfügbar auf den Plan Hostings).

Um mehr zu diesem Thema zu erfahren:
SshSharedHosting.