Suche


drucken PDF

/!\ Ruby On Rails ist für die Shared Hosting Angebote NICHT MEHR VERFÜGBAR /!\



Wie verwende ich Ruby On Rails auf meinem Shared Hosting?


Was ist Ruby on Rails?


Ruby on Rails (auch genannt RoR oder Rails) ist ein in Ruby geschriebenes freies Framework. Mehr Informationen zu RoR finden Sie in folgendem Artikel: Wikipedia - Ruby on Rails

Um RoR auf Ihrem Shared Hosting verwenden zu können empfehlen wir Ihnen, zuerst das Framework bei Ihnen lokal zu installieren und dort die Anwendung zu entwickeln. Anschliessend können Sie die fertige Anwendung dann auf Ihren Webspace hochladen.


Lokale Installation

Sie können entweder einen Webserver, eine Datenbank, Ruby und Rails einzeln installieren, oder ein fertiges vorkonfiguriertes Paket verwenden. Nutzer von Mac OS können folgenden Link verwenden: http://locomotive.raaum.org/

Es wird davon abgeraten, die in Windows integrierte Funktion zum Entpacken des Archivs zu verwenden. Wir empfehlen eher http://www.7-zip.org/, wenn Sie noch kein Programm zum entpacken von .zip Dateien installiert haben.

Sobald Sie das .zip Archiv auf Ihren Computer heruntergeladen haben entpacken Sie es in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. Achten Sie aber darauf, dass der Installationspfad keine Leerzeichen enthält, und führen Sie dann die InstantRails.exe aus. InstantRails erkennt dann, dass es von einem neuen Verzeichnis aus gestartet wird, und fragt an ob der Installationspfad in allen Konfigurationsdateien angepasst werden soll. Diese Frage beantworten Sie natürlich mit "Ja":

Sobald es gestartet ist sollten Sie ein wie folgt aussehendes Fenster angezeigt bekommen:



Quelle: http://instantrails.rubyforge.org/wiki/wiki.pl.

Klicken Sie nun auf das « I » Symbol oben links, dann «Rails Applications» und «Manage Rails Applications». Wählen Sie die Anwendung aus die Sie testen möchte und klicken Sie auf «Start with Mongrel».
In Ihrem Browser geben Sie dann http://127.0.0.1:3001 ein um das Rezeptbuch zu testen oder http://127.0.0.1:3003 um Typo zu testen.

Um eine neue Anwendung zu erstellen klicken Sie auf «Create new rails app», und im Fenster das sich dann öffnet geben Sie «rails ihre_rails_anwendung» ein:



Kehren Sie zum Fenster «Rails applications» zurück, klicken Sie auf «Refresh», wählen Sie «ihre_rails_anwendung» in der Liste aus und klicken Sie auf «Start with Mongrel». In Ihrem Browser geben Sie dann http://127.0.0.1:3000 ein.


Die Anwendung auf Ihren Webspeicherplatz hochladen

Wenn Ihre Anwendung funktioniert, dann ist es an der Zeit, diese online zu stellen. Am einfachsten und sichersten ist es, Ihre Anwendung (den Ordner, der die verschiedenen Ordner public, log, vendor, app usw. enthält) in den Ordner /ww Ihres Webspeicherplatzes hochzuladen.

Anschliessend müssen Sie Ihre Anwendung noch parametrieren, damit diese ohne Probleme auf dem Shared Hosting von OVH läuft. Um dies zu tun editieren Sie die Datei ihre_rails_anwendung/.htaccess und fügen in dieser hinzu:

deny from all


Anschliessend editieren Sie dann noch die Datei ihre_rails_anwendung/public/.htaccess und fügen in dieser hinzu:

allow from all
RewriteBase /ihre_rails_anwendung/public

juste avant :
RewriteRule ^$ index.html [QSA]
RewriteRule ^([^.]+)$ $1.html [QSA]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteRule ^(.*)$ dispatch.cgi [QSA,L]


Nun können Sie Ihre Anwendung unter folgender Adresse auf Ihrem Hosting einsehen:
http://www.ihre_domain.tld/ihre_rails_anwendung/public/

Wir haben eine Testanwendung entwickelt, um Ihnen zu zeigen, was man mit Rails in weniger als 10 Minuten machen kann:
http://ovh.becu.fr/hello/rails/info/properties.

Quelle: http://instantrails.rubyforge.org/wiki/wiki.pl.