Suche


drucken PDF

Der bind Server mit Webmin



Nun da die Konfiguration des Webservers abgeschlossen ist kümmern wir uns um den "DNS Server BIND 8". DNS ist das Protokoll, das es erlaubt, die IP-Adresse zu einem Hostnamen (z.B.: meine_domain.tld) herauszufinden. Dies ist wahrscheinlich der komplexeste Teil der Konfiguration Ihres Servers. Ein Fehler in der Konfiguration ist auch wegen der zahlreichen Caches bei den Internetprovidern nicht immer sofort zu erkennen.

  • Klicken Sie auf die Rubrik "Server"

  • Klicken Sie auf das Logo "Bind DNS Server"




Eine primäre Zone erstellen




Wir wählen die Erstellung einer neuen primären Zone, da unser Server als primärer DNS Server verwendet werden wird.


Eine primäre Zone editieren




Wir werden auf die nächste Seite geleitet, die die verschiedenen möglichen Einträge vorstellt.


Adresse Speicherung




Wir verwenden zuerst die Rubrik "Adresse" um alle Namen wie zum Beispiel www.ihre_domain.tld, mail.ihre_domain.tld zu definieren.



Die Minimalkonfiguration sieht ungefähr wie in dem Beispiel aus; achten Sie darauf, den "." am Ende jedes Namens zu setzen.


Mailserver Speicherung


Wir fügen nun einen Mailserver hinzu. Dieser Eintrag legt fest welcher Server die E-Mails? der Domain die wir gerade konfigurieren verwaltet.



Sie kommendann auf folgende Seite:




Nameserver Speicherung


Es muss auch angegeben werden welches der sekundäre DNS Server ist (in der Rubrik "Servernamen"). Parallel dazu müssen Sie uns den Domainnamen mitteilen, der auf unserem sekundären DNS Server sdns#.ovh.net hinzugefügt werden soll. Dazu verwenden Sie folgendes Formular: "Änderung der DNS"




Anwenden aller Änderungen


Nun muss der DNS Server (bind) beu gestartet werden damit alle Änderungen übernommen werden. Klicken Sie dazu auf den Knopf "Alle Änderungen anwenden" auf der Haupseite der Konfiguration des DNS-Servers.




Verwaltung der Hosts


Sie hosten Ihre Domain ihre_domain.tld unter Verwendung des primären DNS Servers ns1.ihre_domain.tld und des sekundären DNS Servers ns2.ihre_domain.tld; Sie möchten nun eine neue Domain andere_domain.tld hosten indem Sie neue primäre und sekundäre DNS auf den selben Servern wie ihre_domain.tld verwenden. Dis Hosts erlauben es Ihnen, neue personalisierte Namen für Ihre DNS zu verwenden (zum Beispiel ns1.andere_domain.tld und ns2.andere_domain.tld).

Voraussetzungen:
- Domain bei OVH
- Domain verweist auf den dedizierten Server des host

Der 1. Schritt besteht darin, den host auf Ihrem dedizierten Server zu definieren. Klicken Sie Sie auf das Icon "A". Beispiel: ns.ihre_domain.tld und dann die IP Ihres dedizierten Servers. Sie können auf die selbe Art und Weise auch ns.ovh.net modifizieren: ns2.ihre_domain.tld. Achtung, die IP ist dann 212.27.32.132.