Wie erstelle ich ein Backup einer Datenbank?



es ist empfehlenswert regelmässig eine Sicherheitskopie Ihrer Datenbank lokal auf Ihrem Rechner zu erstellen:
Sie brauchen folgende Zugangsdaten:

- Der Benutzername,
- Der Name der Datenbank,
- Das Passwort,
- Der SQL Server.

Achtung ! Der Name der Datenbank hat das Suffix -n für die Sicherheitskopie der letzten Nacht und -s für die Sicherheitskopie von dem Anfang der Woche.

Es gibt 5 Möglichkeiten um eine Sicherheitskopie (auch dump genannt) zu erstellen :


1 Durch den Manager


Diese Lösung ist empfohlen wenn die Datenbank sehr groß ist, um ein Dump per E-Mail zu bekommen muss man folgendes machen:

1) Loggen Sie sich in Ihren Manager v3 ein und wählen Sie die entspechende Domain im oberen Rollmenü aus.

2) Wählen Sie die Rubrik "Hosting":



3) Klicken Sie auf "SQL-Verwaltung" dann auf "Sicherung":



4) Klicken Sie auf "Sicherung":



5) Geben Sie die Datenbank von der Sie ein Dump erstellen möchten und das Sicherungsdatum ein und bestätigen Sie.

Es gibt 3 verschiedenen Sicherungsdaten:

- Aktuelle Kopie
- Gestern
- Letzte Woche (Die kopie wird Sonntagsabend gemacht).

Wenn Sie bestätigt haben bekommen Sie ungefähr eine Viertelstunde Später eine E-Mail mit einem Link und Zugangsdaten.
Dies es ermöglichen die Sicherungsdatei ("Dump") zu herunterladen.


2. Via PhpMyadmin


Um Ihre SQL Daten zu sichern, können Sie es mit Hilfe von phpmyadmin machen.
Der Nachteil ist: Wenn Ihre Datenbank zu gross ist, müssen Sie sie Tabellenweise exportiern.

Zwei Möglichkeiten:

- sie können selbst PhpMyadmin installieren, sie verfügen dann über die letzte Version.
Hier die Anleitung zu diesem Thema: Installation von phpMyAdmin

- Über das PhpMyadmin von OVH: http://ihr_hosting.ovh.net/phpMyadmin/index.php.

Zum Beispiel wenn Sie ein mediaplan Hosting Packet haben sieht der Link folgenderweise aus: http://mediaplan.ovh.net/phpMyadmin/index.php

Wie erstelle ich diesen Dump ?

- Loggen Sie sich in Phpmyadmin indem Sie Ihr Login und Passwort eingeben und Ihr sql Server im Rollmenü auswählen ein.



- Klicken Sie im Linken Menü auf den Namen Ihrer Datenbank,
- Klicken Sie auf exportieren oben



- Wählen Sie die Tabellen, die Sie exportieren wollen aus.
(Mit Ctrl + Shift können Sie alle Tabellen wählen oder wenn Sie auf "Alle auswählen" klicken).



- Wählen Sie "Senden" dammit Sie den SQL Dump dowloaden können.



- Bestätigen Sie indem Sie auf "Ok" klicken. Jetzt können Sie den Dump dowloaden.


3. Via ein Php Skript


Diese Lösung ist interessant, weil Sie ermöglicht grössere Dumps zu erstellen.

Sie müssen ein php Skript folgenderweise erstellen und ihn auf Ihren Webspace per FTP uploaden:

In den unten angegebenen Skripten, ersetzen Sie name_der_datenbank.sql durch den Namem der Dump-Datei?, sql_server durch den Namen des Sql-Servers auf dem die Datenbank installiert ist, name_der_datenbank durch den Namen der Datenbank und passwort durch das Passwort der Datenbank.


In PHP (backupbase.php) :

<?
echo "Eine Sicherheitskopie wird gerade erstellt.......";
system("mysqldump --host=sql_server --user=name_der_datenbank --password=passwort name_der_datenbank > name_der_datenbank.sql");
echo "Fertig. Sie können die Sicherung der Datenbank per FTP downloaden";
?>

In Perl (backupbase.cgi) :

#!/usr/bin/perl

print "Eine Sicherheitskopie wird gerade erstellt.......";
system("mysqldump --host=sql_server --user=name_der_datenbank --password=passwort name_der_datenbank > name_der_datenbank.sql");
print "Fertig. Sie können die Sicherung der Datenbank per FTP downloaden";

Dieser Befehl wird eine Datei "name_der_datenbank.sql" im Verzeichnis des Skriptes erstellen.
In dieser Datei finden Sie alle SQL Befehle um die Datenbank wieder herzustellen.

Um den Skript auszuführen, geben Sie bitte folgende URL im Browser ein:
Wenn Sie zum Beispiel das Skript in den "www" Ordner gespeichert haben, benutzen Sie folgende URL:
http://ihredomain.tld/backupbase.php oder http://ihredomain.tld/backupbase.cgi.

Bemerkung 1 : Wenn Ihre Datenbank zu gross ist, können Sie ein Dump tabellenweise machen. Sie brauchen nur am Ende des Befehls die Option "--tables name_der_tabelle" angeben:

mysqldump --host=sql_server --user=name_der_datenbank --password=passwort name_der_datenbank --tables name_der_tabelle > name_der_datenbank.sql


Bemerkung 2 : Sie können auch die Datei komprimieren um Sie besser auf Ihren PC downzulaoden (per FTP oder per HTTP).

Um die Datei zu komprimieren, führen Sie den gzip Befehl aus. Sie erstellen dann eine .sql.gz Datei :
system("gzip name_der_datenbank.sql");


Bespiel :

In PHP :

<?
echo "Eine Sicherheitskopie wird gerade erstellt.......";
system("mysqldump --host=sql3 --user=testbackup --password=RtPgDsmL testbackup > testbackup.sql");
echo "Komprimieren der Datei.....";
system("gzip testbackup.sql");
echo "Fertig. Sie können die Sicherung der Datenbank per FTP downloaden";
?>

In perl :

#!/usr/bin/perl

print "Eine Sicherheitskopie wird gerade erstellt.......";
system("mysqldump --host=sql3 --user=testbackup --password=RtPgDsmL testbackup > testbackup.sql");
print "Komprimieren der Datei.....";
system("gzip testbackup.sql");
print "Fertig. Sie können die Sicherung der Datenbank per FTP downloaden";


Die URL um den Skript auszuführen ist: ""http://testbackup.com/backupbase.php"" oder ""http://testbackup.com/backupbase.cgi"" (Der Skript wurde in den "www" Ordner der Domain testbackup.com hochgeladen).


4. Via SSH


Für die Plan Angebote (90, 240, 720, media et xxl), haben Sie die Möglichkeit die Sicherung direkt per ssh zu erstellen.
Sie loggen sich per SSH auf Ihren Webspace, dann begeben Sie sich in das gewünschte Verzeichnis um die Sicherung zu speichern und führen folgenden Befehl aus:

mysqldump --host=sql_server --user=name_der_datenbank --password=passwort name_der_datenbank > name_der_datenbank.sql

Beispiel :

mysqldump --host=sql3 --user=testbackup --password=RtPgDsmL testbackup > testbackup.sql


5. Outsourcing


Wenn Sie wollen können wir diesen Schritt auch für Sie erledigen, der Preis des Eingriffes ist der Grösse der Datenbank proportional und beginnt bei 5 Euros, Hier können Sie sich die Outsourcing Preise ansehen: Outsourcing.